Neue Garne

auch bei uns haben die neuen Garne von Zitron Einzug gehalten:

die neue Filisilk, ein Traum aus 70 % Merino extrafine und 30 % Seide
Es ist einfach traumhaft weich und man will es beim Stricken überhaupt nicht mehr aus der Hand legen (das erste Tuch ist auch bald fertig)

Das sind die ersten Reihen der Filigrano, ein Design von Birgit Freyer
das Tuch ist nicht ganz einfach zu stricken, macht aber mit diesem Garn wahnsinnig Spass.

Dann haben noch die neue Trekking-Farben im Laden ein Plätzchen gefunden:

Es passen immer zwei Farben farblich zusammen. Wieder eine tolle Entwicklung von Atelier Zitron.

Noch habe ich mich für keine Farbe zum Anstricken entscheiden können, aber das wird sich noch die nächsten Tage finden.

Kleines Update der fertigen Stücke:

da wären einmal Socken nach einem Design von Regina Satta:


Japanischer Flusslauf

Wolle: Zitron Trekking Tweed Farbe 206
Nadelstärke: 3,0 mm
Verbrauch: nicht mal 100 g
Anleitung: Regina Satta Design
Größe: 38

passend zu den gestrickten Socken für meinen Mann

natürlich auch gestrickte Socken für meinen Sohn

Wolle: Zitron Trekking Tweed Farbe 265 und 280
Nadelstärke: 3,0 mm
Verbrauch: Resteverwertung
Anleitung: eigener Entwurf
Größe: 41

Dann mal wieder etwas laciges:

Wolle: Zitron Filigran Farbe 2508
Nadelstärke: 4,0 mm
Verbrauch: nicht mal 100 g, Rest 42 g
Anleitung: Atelier Zitron Windsbraut Trinidad
Größe: siehe Anleitung

Das Tuch lässt sich super stricken, nach gerade mal 8 Tagen war es schon fertig

Nächstes Stricktreffen

… findet statt am 07.04.2011 ab 14.30 Uhr.

Wir treffen uns in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zum Stricken, Ratschen und gemütlichen Beisammensein. Es ist jeder herzlich eingeladen an unserer Runde teilzunehmen. Wir freuen uns immer wieder darüber neue Strickerinnen, vielleicht auch mal einen Stricker kennen zu lernen.

Wenn ihr Probleme bei angefangen Projekten habt, einfach mitbringen und wir werden gerne helfen.

Mittlerweile sind …

auch wieder einige Sachen fertig geworden:


Jacke Opus I

Wolle: Zitron Opus I Farbe 800
Nadelstärke: 6,0 mm
Verbrauch: 700 g
Anleitung: Drops Jacke mit Zopfmuster, Kragen geändert
Größe: 44

Da hätten wir dann auch noch einen vor ewigen Zeiten begonnenen Revontulli:

Wolle: Zitron Filigran handart „Indian Summer“
Nadelstärke: 4,0
Verbrauch: 100 g
Anleitung: Revontuli

Noch ein kleines Tuch:

Wolle: Lacegarn, 100% Schappeseide Zauberwiese
Nadelstärke: 4,5
Verbrauch: 100 g, Rest 35 g
Anleitung: Die Wolllust-Tuch Anna

Dazu kommen noch einige Socken:

Wolle: Zitron Trekking XXL Farbe 472
Nadelstärke: 3,0
Verbrauch: 100 g
Größe: 41 für Felix
Anleitung: keine, Bündchen 1 re 1 li, restlicher Socken glatt rechts mit Bumerrang-Ferse

Wolle: Zitron Trekking tweed Farbe 260 und 280
Nadelstärke: 3,0
Verbrauch: Rest dunkelblau und 100 g blau
Größe: 44/45 für Rudi
Anleitung: eigener Entwurf

Neuen Termin

Der Termin für das nächste Stricktreffen in Wipfeld steht mittlerweile auch fest.

Es findet am Donnerstag, 10.02.2011 ab 14.30 Uhr statt.

Wir treffen uns in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zum Stricken, Ratschen und gemütlichen Beisammensein. Es ist jeder herzlich eingeladen an unserer Runde teilzunehmen.

Noch was zum Zeigen

Der erste Socken aus der Trekking tweed ist auch schon seit längerem fertig

Daten zu den Socken:

Wolle: Zitron Trekking XXL tweed in den Farben 260 und 280
Nadelstärke: 3,0 mm
Verbrauch: Resteverwertung von der Mütze
Anleitung: nach eigener Idee
Größe: 44 für meinen Mann

Dann habe ich noch eine Mütze für mich gestrickt:

Daten zu der Mütze:

Wolle: Zitron Gobi Farbe 06, ein wunderschönes dunkelrot
Nadelstärke: 6,5 mm
Verbrauch: etwas mehr als 100 g
Anleitung: Nesaia
Größe: für mich, laut Anleitung, nur um einen Mustersatz verlängert

passend zur Jahreszeit

ist diese Mütze fertig geworden

Die Anleitung habe ich in der Interweave Knits Holiday Gifts 2010 gefunden. Ich habe sie nur für die Sockenwolle etwas abgeändert und nicht mit drei, sondern nur mit zwei Farben gestrickt.

Wolle: Zitron Trekking XXL tweed in den Farben 260 und 280
Nadelstärke: 3,0 mm
Verbrauch: weiß ich nicht, aus dem Rest werden noch Socken gestrickt
Anleitung:  Bohus-Inspired Hat aus der Interweave Knits Holiday Gifts 2010

Dann sind auch noch Socken für Rudi fertig geworden:

Die Daten zu den Socken:

Wolle:  Trekking XXL Farbe 421
Nadelstärke: 3,0 mm
Verbrauch: knapp 100 g
Anleitung: gibt es keine, Stinos in Größe 44/45

Aus den Resten der Mütze habe ich dann noch ein Paar gestreifte Socken angeschlagen, der erste Schaft ist auch schon fertig: