Schräges Ding

Guten Morgen ihr Lieben,

Irgendwie war die letzten Tage so viel los, dass ich es gar nicht geschafft habe, was zu schreiben und auch nicht viel zu stricken 🤔

Gestern Abend habe ich mein „Schräges Ding“ auf ein größeres Seil gestrickt – es ist einfach ganz entspanntes mindless stricken 😉 Nur auf die Markierer achten, der Rest strickt sich fast von alleine 😇

Hiermit wünsche ich euch einen wunderschönen Sonntag, genießt den Sonnenschein und passt auf euch auf

Was macht ihr denn heute so?

Hallo ihr Lieben,
nachdem ich es endlich geschafft habe, die Ferse noch einmal aufzutrennen und neu zu stricken, mache ich mich jetzt an den Fuß der #beecreativesocks von @ducathi1

Ich hoffe, ihr könnt den Feiertag auch etwas genießen und wünsche euch ein wunderschönes Osterfest und ein paar entspannte Tage

Passt auf euch auf und bleibt gesund

Bienen-Socken

Guten Morgen ihr Lieben,

meine Bee Creative Socks von @ducathi1 sind schon bis zur Ferse gewachsen. Allerdings habe ich bei der Ferse eine Fehler entdeckt und werde die Ferse heute Abend nochmal auftrennen und neu stricken – man sollte einfach aufhören, wenn man zu müde ist

Aber die Ferse ist ja schnell gestrickt und dann geht es schon mit dem Fuß weiter

Lasst die Bienen fliegen…

die Anleitung ist gekauft – die Wolle liegt bereit es kann losgehen 😉

Ich starte dann mal mit den Bee Creative Socks von @ducathi1 Die Socken werden aus der Balance von @atelierzitron gestrickt – meine Farbauswahl wäre getroffen 😍

Wer hat noch Lust und strickt auch mit? Die Balance habe ich im Onlineshop, bzw. im Laden vorrätig 🥰🐝 Die Anleitung gibt es bei Ravelry bei ducathi

Lasst die Bienen fliegen 🐝🐝

Schräges Ding

Die liebe Petra hat eine Anleitung online gestellt – schräges Ding

Die Anleitung findet ihr bei Ravelry unter schräges Ding (Werbung) und wie ihr in der Beschreibung lesen könnt, gibt es auch bei mir diesen einen (nicht nur einen 😉) bunten Strang, der zwar wunderschön aussieht, ich aber nicht so recht das passende Muster dafür finden konnte – also muss ein „schräges Ding“ her

Hier seht ihr meinen Anfang – wenn die ersten Reihen mal gestrickt sind, dann läuft es fast von alleine über die Nadeln und es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die Farben entwickeln…

Versucht es doch auch mal – bei der/dem einen oder anderen gibt es mit Sicherheit auch diesen Strang…

Eine Decke kommt selten alleine…

Guten Morgen ihr Lieben,

nachdem ich zu den Vielprojetkstrickerinnen gehöre, habe ich natürlich nicht nur eine Decke auf den Nadeln… Mein Beitrag zum #deckendienstag ist deswegen ein Fortschrittsfoto von meinem Indian Night Blanket von @jenisehopeknits

Die mittleren Patches sind fertig und werden jetzt mit dem anschließenden Streifen zusammengestrickt – die Reihen sind dadurch ganz schön lange geworden 😅

Aber langsam ernährt sich das Eichhörnchen… 😉

Kolding – Teil 3

Mittlerweile bin ich schon bei Teil 3 des Kolding angekommen und stricke immer noch mit dem ersten Knäuel – allerdings die Brioche-Maschen verbrauchen jetzt schon einiges an Wolle…

Bin mal gespannt, wie viele Stränge ich noch brauchen werden

Ich habe mich immer noch nicht entscheiden können, ob ich am Ende eine zweite Farbe mit einstricken werde oder ob der Kolding einfarbig bleibt. Was findet ihr denn schöner?